Zehn Hörbuchtipps für den Herbst


Bei meinen „Zehn am Zehnten“ stelle ich euch jeden Monat eine Top 10 zusammen; meistens zu Themen, die ihr euch auf Instagram gewünscht habt. Da der Oktober nun mit seinen orangenen Blättern und fallenden Kastanien Einzug hält, habe ich heute 10 Hörbuch-Tipps für euch. Schließlich bin ich selbst erst vor Kurzem so richtig mit Hörbüchern angefangen. Außerdem sind sie perfekt für gemütliche Regentage oder sonnige Spaziergänge. Für mich gehören zum Herbst kuschelige Wohlfühlbücher, aber auch dunkle Fantasy oder Thriller dürfen Halloweenbedingt nicht fehlen. Wer noch nicht genug bekommen kann und wem diese Tipps nicht reichen, kann einfach unter Audible weiterstöbern und sich inspirieren lassen! Dort findet ihr auch eine Übersichtsseite zu den aktuell beliebtesten Autoren aus allen Genres und viele weitere ansprechende Seiten wie das Audible Magazin oder Die Programmvorsschau für mehr Vorfreude. Verratet mir gern eure Hörbuch Tipps für den Herbst! 🙂

01. Girl on the train

von Paula Hawkins // Thriller// Hördauer ca. 12 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Die Protagonistin dieser Geschichte ist Rachel, die tagein tagaus mit dem Zug in die Stadt fährt. Dabei beobachtet sie ein Pärchen, das für der Inbegriff von perfekt ist. Doch eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes und liest danach in der Zeitung von dem Verschwinden einer Frau. Der Frau ihres perfekten Pärchens.

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Ich bin bei Thrillern unheimlich kritisch, aber dieser konnte mich überzeugen. Überraschend, Schockierend und düster verstrickt man sich gemeinsam mit Rachel in den Geschehnissen. Perfekt für dunkle Regentage.

02. Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick

Kelly Moran // New Adult // Hördauer ca. 12 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Im kleinen idyllischen Städtchen Redwood kennt jeder jeden. Neben den drei attraktiven und sympathischen O’Grady Brüdern, die gemeinsam eine Tierarztpraxis führen, spielt das Drachen-Trio eine große Rolle. Drei taffe Damen, die nur zu gern Amor spielen. Dieses Mal stehen Cade O’Grady und Avery, die gerade erst mit ihrer autistischen Tochter nach Redwood gekommen ist, auf der Liste.

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Die Bücher sind für mich der Inbegriff von Herbst! Redwood ist malerisch, gemütlich und ein wahrer Wohlfühltort, bei dem ich mich mehr als einmal geärgert habe, dass er nicht existiert. Außerdem gibt es in dieser Geschichte so viel mehr Helden als nur die Protagonisten.

03. Saeculum

Ursula Poznanski // Jugendthriller // Hördauer ca. 6 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Seiner guten Freundin Sandra zuliebe verbringt Bastian mit ihr und ihren Freunden fünf Tage im Wald wie im Mittelalter. Niemand will so richtig ernst nehmen, dass das ausgesuchte Waldstück verflucht ist, doch bald sprechen die Ereignisse für sich und das Live-Role-Play wird zum Horrortrip.

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Erstmal ist es etwas kürzer und deshalb perfekt für zwischendurch. Dabei sollte man es vielleicht nicht unbedingt abends allein hören, denn auch wenn es ein Jugendthriller ist, bereitet es Gänsehaut. Dabei mag ich vor Allem das Ende, aber das darf ich ja nicht verraten.

04. Monsters of verity – Dieses wilde, wilde Lied

Victoria Schwab // Urban Fantasy // Hördauer ca. 11 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: In der zweigeteilten Metropole Verity City gehen die Monster aus den Gewalttaten der Menschen hervor. August ist das Kind des Herrschers der einen Hälfte und ein Sunai, ein sogar sehr gefährliches Monster. Als er auf Kate, die Tochter des Herrschers der zweiten Hälfte trifft, müssen sie gemeinsam fliehen. Und die Grenze zwischen Gut und Böse gerät ins Wanken.

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Diese wundervolle Geschichte ist schon düster, aber auch sehr humorvoll und vor Allem spannend. Ich liebe es, wie Victoria Schwab immer wieder mit den Begriffen Gut und Böse spielt. Perfekt für Bücherwürmer, die keine Thriller mögen, aber trotzdem Monster zu Halloween brauchen.

05. Begin again

Mona Kasten // New Adult // Hördauer ca. 7 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Allie sucht in Woodshill einen Neuanfang… und ein WG-Zimmer. Kaden hat ein Zimmer frei, doch er hat sich geschworen: Keine Mädchen als Mitbewohner! Zögernd gibt er nach, aber nur mit Regeln. Er will weder Gefühlsduselei noch Körperkontakt. Aber sind die nicht da, um gebrochen zu werden?

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Woodshill reiht sich zusammen mit Redwood in die Liste der fiktiven Orte ein, die es geben sollte. Die Again-Reihe bietet absolutes Suchtpotenzial und total verschiedene Paare, sodass für jeden etwas dabei ist. Außerdem fühlt sich jedes Buch wie nach Hause kommen an.

06. One of us is lying

Karen McManus // Jugendthriller // Hördauer ca.11 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Fünf (etwas klischeehafte) Schüler müssen zum Nachsitzen, doch nur vier kommen auch lebend aus dem Klassenzimmer. Simon, berühmt als Gossip-Girl der Schule, bricht zusammen und die Polizei beginnt wegen Mordes zu ermitteln. Denn Simon hatte für den Tag nach seinem Tod einen Skandal-Post in seiner Gossip-App angekündigt und jeder der vier anderen Nachsitzenden hat etwas zu verbergen.

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Dieses Buch ist perfekt für eher zartbesaitete Hörer, die aber trotzdem einen guten Thriller mit viel Spannung wertschätzen. Außerdem lassen sich so großartig Theorien spinnen, sodass man es auch super gemeinsam genießen kann.

07. Nevernight – Die Prüfung

Jay Kristoff // Fantasy // Hördauer ca. 22,5 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Mia Corvere wird von Rache getrieben. Um ihr Ziel zu erreichen und die mächtigsten Männer der Republik zu töten, lässt sie sich zur Assassinin ausbilden. Dabei begleitet sie ihre Schattenkatze, um in ihren Schatten zu leben und ihre Ängste zu fressen. In der roten Kirche wartet die Prüfung auf sie, doch die ist nicht ungefährlich.

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Nevernight kann man gar nicht beschreiben, dazu ist es viel zu gewaltig. Die Welt ist komplex und durchdacht und der Humor von Jay Kristoff trockener als Brot, dass man auf der Heizung liegen lässt. In den Herbst passt diese Trilogie aber wegen der unbeschönigten, blutigen Kämpfe und der absoluten Badass-Protagonistin.

08. Wie die Ruhe vor dem Sturm

Brittainy C. Cherry // New Adult // Hördauer ca. 10,5 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Früher hatte Eleanor Greyson geliebt, jetzt ist die Nanny für seine Kinder. Dabei ähnelt Greyson kaum noch ihrem Grey. Doch Eleanor ist nicht Willens ihn oder seine Kinder aufzugeben und kämpft – für sie, mit ihnen, um sie.

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Die Geschichte spielt sowohl in der Jugend als auch der späteren Zukunft der beiden Protagonisten, was ich schon sehr besonders finde. Die Romanze würde auch ein tolles Sommerbuch abgeben, aber auch im Herbst kann man sich wundervoll in eine Decke kuscheln und sich das Herz brechen lassen.

09. Das Lied der Krähen

Leigh Bardugo // Fantasy // Hördauer ca. 17 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Ketterdam ist eine gefährliche Stadt und sie ist Kaz‘ reich. Der junge Bandenchef ist dafür bekannt, dass ihm kein Risiko zu groß ist. Nun plant er seinen größten Coup und benötigt dazu die Hilfe von fünf besonderen Charakteren. Jeder von ihnen trägt eine Vergangenheit mit sich, doch um diese zu verarbeiten müssen sie erstmal die Gegenwart überstehen.

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Die Krähen-Dilogie ist gewaltig und brutal aber auch total spannend. Durch Perspektiven-Wechsel erfährt man die ganze Geschichte hinter jeder Figur. Oft konnte ich kaum aufhören zu lesen, sodass ich diese Bücher sowohl gelesen als auch gehört habe, damit ich die Geschichte nicht verlassen musste.

10. Caraval

Stephanie Garber // Fantasy // Hördauer ca. 11, 5 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Scarlett lebt in Furcht vor ihrem grausamen Vater. Immer mehr wünscht sie sich von ihrer Heimatinsel zu fliehen und einmal am legendären magischen Spiel Caraval teilzunehmen. Tatsächlich kann Scarlett ihren Traum endlich erfüllen, doch das Spiel wird von einer dunklen und gefährlichen Aura umgeben. Ist es wirklich nur ein Spiel?

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Tief in mir drin hoffe ich ja auf eine Tim Burton Verfilmung der Bücher! Denn Caraval hat so eine wunderschöne, aber eben auch dunkle Ausstrahlung, die einen komplett gefangen nimmt. Kleiner Fun Fact: Das Hörbuch wird von Marie Bierstedt gesprochen, die Anne Hathaway synchronisiert und eine wirklich angenehme Stimme hat!

Bonus: One true Queen

Jennifer Benkau // Romantasy // Hördauer ca. 15 Stunden // Zum Hörbuch

Inhalt: Eigentlich ist Mailin in Irland zu Hause, doch plötzlich findet sie sich im fremden Lyaskye wieder, wo anscheinend alles ihren Tod will. Als sie zum Königshof gelangt, erkennt sie, dass ihr Erscheinen einen Grund hat: Sie soll Königin werden. Aber die werden in Lyaskye nicht alt…

Darum müsst ihr es im Herbst hören: Es ist deshalb ein Bonus, weil ich das Hörbuch grad selbst noch höre und es noch nicht beendet habe. Aber ich liebe die Sprecherin und auch die Idee finde ich so gelungen, dass es eines der ersten Hörbücher ist, dass mir wirklich Freude macht und mich dazu gebracht hat, mehr zu hören und mich darauf einzulassen.

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Audible.de 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.