Meine Top 5 am 4. Advent


Die letzten drei Sonntage habe ich euch meine Favoriten aus 2019 vorgestellt. Heute möchte ich euch 5 Neuerscheinungen in 2020 zeigen, auf die ich sehr gespannt bin. Und da ich mich wie immer nicht entscheiden kann, habe ich unten noch ein paar weitere Bücher sowie meine heiß ersehnten Fortsetzungen aufgelistet 🙂 Habt ihr schon Bücher, auf die ihr euch 2020 besonders freut? 🙂

The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman von Lyssa Kay Adams

Darum geht’s: Die Ehe von Profisportler Gavin steckt in der Krise. Genau genommen ist sie sogar vorbei, wenn es nach seiner Frau Thea geht. Und das darf nicht sein. Thea ist die Liebe seines Lebens! Und er versteht, verdammt noch mal, nicht, was überhaupt passiert ist. Eigentlich müsste SIE sich bei IHM entschuldigen! Gavin ist ratlos und verzweifelt – bis einer seiner Freunde ihn mit zu einem Treffen nimmt. Einem Treffen des Secret Book Club. Hier lesen und diskutieren Männer heimlich Liebesromane, um ihre Frauen besser zu verstehen. Gavin hält das für Schwachsinn. Wie sollen Liebesschnulzen ihm helfen, seine Ehe zu retten? Doch die Lektüre überrascht ihn. Und Thea steht eine noch viel größere Überraschung bevor!

Darum freu ich mich drauf: Das Buch ist der erste Teil einer Romance-Serie. Mir ist der Klappentext aufgefallen, da es für mich etwas Abwechslung verspricht. Oft geht es bei NA um ungeplante Anziehung und tiefe Geheimnisse, doch bei dieser Geschichte habe ich das Gefühl, dass es mich überraschen könnte.

Wildflower Summer – In deinen Armen von Kelly Moran

Darum geht’s: Ein Himmel, der unendlich erscheint, Berge, deren schneebedeckte Spitzen in der Sonne glitzern, Wildblumen, die sich im Wind wiegen. Dieser Anblick erwartet Nate Roldan, als er die Wildflower-Ranch erreicht. Im selben Moment wird ihm klar, dass er nicht hierhergehört. Mit seinem Motorrad und seinen Tattoos sticht er an diesem schönen, friedlichen Ort heraus wie ein hässlicher Ölfleck.
Nur scheint das Olivia Cattenach nicht zu stören.
Ihretwegen ist Nate hier. Er hat ihrem sterbenden Bruder geschworen, auf sie aufzupassen. Doch diese Aufgabe droht ihn zu zerreißen. Denn er begehrt sie vom ersten Moment an mit einer Intensität, die ihn erschreckt. Und er verschweigt ihr etwas, das sie zerstören könnte …

Darum freu ich mich drauf: Ja, ich habe gerade noch geschrieben, dass es immer um Geheimnisse und ungewollte Anziehung geht und in dieser Geschichte geht es ebenfalls darum. Doch ich mag Kelly Morans Schreibstil total und die Wildflower-Ranch könnte bei mir weider diese Heimeligkeit auslösen, die ich bei Redwood Love so liebe.

Beastmode 1: Es beginnt von Rainer Wekwerth

Darum geht’s: Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gut aussehender, zweihundert Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin zu sein. Wilbur Night, der am ganzen Körper tätowiert ist und für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein nicht klein zu kriegender Vollnerd, der unverwundbar ist. Und Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine, die keinerlei Erinnerungen an ihre Vergangenheit hat. Sie müssen herausfinden, was es mit dem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Wissenschaftler vermuten, dass es ein gigantisches Portal ist, das in eine andere Dimension führt. Doch bislang ist keiner je zurückgekehrt …

Darum freue ich mich drauf: Machen wir uns nichts vor: Angesprochen hat mich erstmal das Cover. Doch auch die Geschichte scheint absolutes Suchtpotential zu haben und auch die Charaktere wirken abwechslungsreich.

Evolve – Uns gehört die Welt von Johannes Groschupf 

Darum geht’s: Wir werden die Größten sein
In der Welt von Hannah, Jakob, Lorenz und Josefine, dem Hamburg der Zukunft, werden Menschen nach Punkten beurteilt. Für Leistung und Verhalten bekommen sie Punkte auf einem Sozialkonto. Und jeder Punktestand birgt Konsequenzen. Der zwielichtige Hirnforscher Dr. Jeckel bietet den vieren einen unschlagbaren Deal an: Um ihren Punktestand zu heben, können sie ein neues Medikament testen, eine leistungssteigernde Wunderkind-Droge. Mit ihren neuen Kräften werden die Freunde von der Regierung als Agenten eingesetzt. Doch die Nebenwirkungen der Droge sind fürchterlich. Und Dr. Jeckel scheint finstere Pläne zu haben … 

Darum freu ich mich drauf: Bei diesem Klappentext habe ich direkt gedacht: Das musst du lesen, das klingt total episch. Dazu noch ein düsteres Zukunftshamburg, da kann ich nicht nein sagen.

Wenn die Dunkelheit endet von Constance Sayers 

Darum geht’s: Frankreich im Jahr 1895: Hals über Kopf stürzt sich die junge Juliet LaCompte in eine leidenschaftliche Affäre mit dem verheirateten Maler Auguste Marchant. Juliets Mutter – eine Hexe – belegt Marchant mit einem Fluch, doch dabei macht sie einen fatalen Fehler: Versehentlich bindet sie Juliets Seele an die des Malers und verdammt ihre Tochter dazu, diese unglückliche Liebe wieder und wieder zu durchleben, bevor sie im Alter von 34 Jahren stirbt …

Amerika im Jahr 2012: Kurz vor ihrem 34. Geburtstag ist Helen Lambert alles andere als zufrieden. Zwar ist die Chefredakteurin eines angesagten Lifestyle-Magazins beruflich erfolgreich, doch ihr Liebesleben liegt in Trümmern. Sie ist frisch geschieden und hat gerade ein Blind Date mit einem Typen namens Luke, der – als ob das alles noch nicht schlimm genug wäre – auch noch behauptet, sie zu kennen, obwohl Helen ihn noch nie gesehen hat. Sie ahnt nicht, dass sie und Luke ein Geheimnis verbindet, das weit in die Vergangenheit zurückreicht – bis ins Jahr 1895 …

Darum freu ich mich drauf: Erst war ich noch sehr kritisch, aber die verschiedenen Zeiten, die miteinander verwoben sind, machen mich doch neugierig.

Weitere Neuerscheinungen, die ihr euch ansehen solltet

  • Insta Love – Nur perfekt ist gut genug von Tine Nell
  • All Saints High – Die Prinzessin von L. J. Shen
  • Die Chroniken von Alice – Finsternis im Wunderland von Christina Henry
  • Ministry of Souls – Das Schattentor von Akram El-Bahay
  • Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep von H. G. Parry
  • Die Tribute von Panem von Suzanne Collins (ich weiß leider noch nicht wie das neue Buch heißen wird

Meine ersehnten Fortsetzungen

  • Chroniken der Hoffnung – Der Ruf der Rache von Mary E. Pearson
  • Die Spiegelreisende – Im Sturm der Echos von Christelle Dabos
  • Muse of nightmares – Das Geheimnis des Träumers von Laini Taylor
  • Nevernight – Die Rache von Jay Kristoff
  • One of us is next von Karen McManus
  • Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Knistern von Kelly Moran
  • Vengeful – Die Rache ist mein von V. E. Schwab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.