Lady Trents Memoiren: Die Naturgeschichte der Drachen


Fantasy

Der Drache in ihr

von Marie Brennan aus dem Crosscult Verlag //

„Ich wollte die Flügel meines Verstandes ausbreiten und sehen, wie weit ich fliegen konnte.“

Lady Trent ist eine begabte und intelligente Drachenforscherin. Schon als junges Mädchen entdeckt Isabella ihre Passion für die geflügelten Riesen, verbringt ihre Zeit am liebsten mit Büchern und Funklingen. Im ersten Teil ihrer Memoiren erzählt sie von ihrer ersten Expedition nach Vystrana mit all den Gefahren und Entdeckungen.

Isabella ist ein stures, aber wissbegieriges und sympathisches Mädchen. Der Unterschied zwischen ihr und der späteren Geschichtenschreiberin und erfahrenen Drachenkundlerin ist allerdings groß. Die Autorin schreibt sehr humorvoll, es gibt immer wieder kleine Einschübe, die mich zum Schmunzeln brachten. Der Schreibstil ist zwischendurch etwas verworren, aber trotzdem gut zu verstehen und flüssig.

Neben dem Cover ist das Buch auch innen wirklich schön gestaltet. Jeder Teil und jedes Kapitel beginnen mit Stichworten, was im Folgenden grob passiert. Außerdem gibt es immer mal wieder kunstvolle Zeichnungen und eine Karte der Welt zu bestaunen.

Die Geschichte fängt grandios an, wird meiner Meinung nach aber leider etwas langatmig zum Ende hin. Dabei geht es nicht nur um die Drachen, sondern hauptsächlich um Isabellas Reise und Forschung selbst. Trotzdem finde ich die naturwissenschaftlichen Aspekte wirklich spannend, auch wenn es sich natürlich um einen Fantasy-Roman handelt 😀 Die Charaktere sind vielseitig, manchmal kam ich jedoch etwas durcheinander. Am meisten angetan hat es mir der liebevolle Jacob.


Fazit

Ich mag die Protagonistin unheimlich gern (was eventuell daran liegt, dass ich als Kind wohl ein wenig so getickt habe wie sie wenn es um Tiere ging 😀 ) und ich fühle mich jetzt schon wirklich wohl in der Reihe. Auch wenn mir das Buch teils zu langatmig war, bin ich schon sehr gespannt auf die weiteren Abenteuer und Forschungsreisen von Isabella. 🙂


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna|21|Bookaddict (@mittenim1oomorgenwald) am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.